AGB


FAQ     Rabatt     Bestellablauf      Versandkosten    Widerrufsrecht    AGB


Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich
Die Artikel im Geotechnik Online-Shop der UKB System Technology GmbH sind ausschließlich für gewerbliche Kunden (§ 14 BGB) bestimmt. Die Lieferung erfolgt nur nach Deutschland und Österreich.  Eine Bestellung kann nur von einem Gewerbetreibenden bzw. Unternehmer durchgeführt werden. Unternehmer ist eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt.
Die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten ausschließlich. Entgegenstehende oder von diesen Bedingungen abweichende Bedingungen des Kunden erkennen wir nicht an, es sei denn, wir haben ausdrücklich schriftlich ihrer Geltung zugestimmt. Diese Bedingungen gelten für alle Rechtsgeschäfte zwischen der UKB System Technology GmbH und Ihren gewerblichen Kunden.

2. Vertragspartner
Der Kaufvertrag kommt zustande mit der:

UKB System Technology GmbH, (im Folgendem „UKB“ genannt)
Angerstr. 6
37073 Göttingen
Geschäftsführer: Ulrich Krämer-Behrens
Handelsregister: Amtsgericht Göttingen HRB 3880.

Sie erreichen unseren Kundendienst für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen werktags von 8:00 Uhr bis 17:00 Uhr unter der Telefonnummer 0551 7895080 sowie per E-Mail unter info@geotechnik-shop.de.

3. Angebot und Vertragsschluss
3.1 Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Bestellung dar. Irrtümer vorbehalten.
3.2 Durch Anklicken des Buttons "Kaufen" geben Sie eine verbindliche Bestellung der auf der Bestellseite aufgelisteten Waren ab. Der Kaufvertrag kommt zustande, wenn wir Ihre Bestellung durch eine Auftragsbestätigung per E-Mail unmittelbar nach dem Erhalt Ihrer Bestellung annehmen.

4. Widerruf / Rücktritt
Der Widerruf einer Bestellung, bzw. der Rücktritt von einem bereits erteilten Auftrag ist nur mit der schriftlichen Zustimmung von UKB möglich. In diesem Fall ist UKB berechtigt, Stornokosten in Höhe von 5% des Nettopreises, mindestens aber 25 Euro zu berechnen.

5. Rückgabe
5.1 Ein Rückgaberecht für gelieferte Ware besteht nicht. UKB nimmt Waren ausschließlich aus Kulanz und nach vorheriger Absprache zurück.
5.2 Die Möglichkeit der Rückgabe besteht, sofern zugesagt, nur für unbenutzte Ware in verkaufsfähiger Originalverpackung im Neuzustand. Von der Rückgabe sind Bauteile, Zubehörteile, Ersatzteile und kundenspezifisch Sonderanfertigungen sowie Software, sofern die gelieferten Datenträger vom Kunden entsiegelt worden sind, grundsätzlich ausgeschlossen.
5.3 Im Fall, dass UKB der Rückgabe von gelieferter Ware zustimmt, ist UKB berechtigt 30% des Verkaufpreises als Aufwandsentschädigung für die durch die Bearbeitung des Auftrags entstandenen Kosten zu verlangen. Unsere Berechtigung, im Einzelfall einen nachgewiesenen höheren Schadensersatz zu fordern, wird dadurch nicht berührt z.B. Rücklieferung, Frachtkosten und Einlagerung beim Hersteller. Dem Kunden bleibt der Nachweis unbenommen, dass im Einzelfall ein geringerer Bearbeitungsaufwand als die Aufwandsentschädigung von 30 % entstanden ist.

6. Gewährleistung
6.1 Ist die von uns gelieferte Ware mit einem Mangel behaftet, können wir zunächst nur auf Nacherfüllung in Anspruch genommen werden, und zwar nach unserer Wahl auf Beseitigung des Mangels oder Lieferung einer mangelfreien Sache.
6.2 Schlägt die Nacherfüllung trotz zweimaliger Versuche fehl, kann der Kunde nach seiner Wahl Herabsetzung der Vergütung (Minderung) oder Rückgängigmachung des Vertrages (Rücktritt) verlangen. Bei nur geringfügigen Mängeln steht ihm jedoch kein Rücktrittsrecht, sondern nur das Minderungsrecht zu.                                                                                                                                                            6.3 Offensichtliche Mängel müssen uns innerhalb einer Frist von zwei Wochen ab Empfang der Ware schriftlich angezeigt werden, andernfalls ist die Geltendmachung von Mängelansprüchen jeglicher Art ausgeschlossen. Im Übrigen bleiben die Bestimmungen der §§ 377 ff. HGB unberührt.
6.4 Als vertragsgemäße Beschaffenheit des Liefergegenstandes gilt grundsätzlich nur die von uns in unseren Angeboten, Leistungsverzeichnissen oder ähnlichem abgegebene Beschreibung. Öffentliche Äußerung, Anpreisungen oder Werbung unsererseits stellen daneben keine vertragsgemäße Beschaffenheitsangabe dar.
6.5 Schadensersatzansprüche jeglicher Art, insbesondere solche gemäß § 437 Nr. 3 BGB, sind ausgeschlossen: Dieser Haftungsausschluss gilt nicht bei grobem Verschulden (Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit) unsererseits oder seitens unserer Erfüllungsgehilfen, bei arglistigem Verschweigen eines Mangels, bei einer Garantie, die jedoch nur bei ausdrücklicher, schriftlicher Abgabe einer entsprechenden Garantieerklärung in unserem Angebot bzw. unserer Auftragsbestätigung vorliegt oder bei schuldhafter Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit.
6.6 Die Verjährungsfrist für alle Ansprüche wegen Mängeln beträgt 12 Monate.

7. Preise und Versandkosten
7.1 Die auf den Produktseiten genannten Preise sind Netto-Preise zzgl. MwSt. und enthalten alle sonstigen Preisbestandteile.
7.2 Zusätzlich zu den angegebenen Preisen berechnen wir für die Lieferung innerhalb Deutschlands für Paketsendungen pauschal 8,60 EUR netto, Österreich 34,80 EUR netto pro Bestellung, für Stückgut, palettierte Ware, Rammkernsonden, Sondierstangen, Stahlrammfilter, Stahlfilter, Stahlaufsatzrohre und Glasware pauschal 18,20 EUR netto, Österreich 135,20 EUR netto pro Bestellung.
7.3 Die Versandkosten werden Ihnen auf den Produktseiten, im Warenkorbsystem und auf der Bestellseite nochmals deutlich mitgeteilt.

8. Lieferung
8.1 Die Lieferung erfolgt mit UPS / DHL und bei Stückgut mit der Spedition Kühne & Nagel, oder einem anderen Spediteur unserer Wahl.
8.2 Sie erhalten Ihre Lieferung nach Möglichkeit in einer einzigen Sendung. Dies gilt nicht, wenn Ihre Bestellung Artikel enthält, die getrennt verpackt oder von unterschiedlichen Vorlieferanten bzw. durch unterschiedliche Verkehrträger befördert werden müssen oder erst zu einem späteren Zeitpunkt lieferbar sind.
8.3 Die Lieferzeit beträgt bei vorrätiger Ware bis zu 4 Tage. Auf evtl. abweichende Lieferzeiten weisen wir auf der jeweiligen Produktseite hin. Sollte ein Artikel einmal nicht mehr lieferbar sein, informieren wir Sie auf der Rechnung oder Sie erhalten eine schriftliche Benachrichtigung.
8.4 Für Lieferverzögerungen aufgrund höherer Gewalt oder anderer unvorhersehbarer Umstände übernehmen wir keine Haftung. Kann die versprochene Lieferung oder Dienstleistung wegen Nichtverfügbarkeit nicht innerhalb von 4 Monaten erbracht werden, so kann der Kunde oder UKB vom Vertrag zurücktreten.

9. Zahlung
9.1 Die Zahlung erfolgt per Rechnung.
9.2 Ein Recht zur Aufrechnung steht Ihnen nur dann zu, wenn Ihre Gegenansprüche rechtskräftig gerichtlich festgestellt oder unbestritten sind oder schriftlich durch uns anerkannt wurden.
9.3 Sie können ein Zurückbehaltungsrecht nur ausüben, soweit die Ansprüche aus dem gleichen Vertragsverhältnis resultieren.

10. Eigentumsvorbehalt
Bis zur völligen Bezahlung bleiben wir Eigentümer der Ware und haben ein Rückforderungsrecht gegen den Käufer (Besteller), auch für den Fall, dass die Ware bereits ganz oder teilweise weiterverarbeitet ist. Jede Beeinträchtigung unseres Eigentums (Pfändung und dergleichen) ist sofort mitzuteilen. Die Ware ist mit Sorgfalt aufzubewahren. Sollte der Käufer die Ware vor ihrer völligen Bezahlung weiter veräußern, so tritt er hiermit schon jetzt bis zur völligen Bezahlung des Kaufpreises alle ihm aus der Weiterveräußerung der unverarbeiteten und verarbeiteten Ware zustehenden Forderungen gegen seine Abnehmer an uns als Lieferant ab. Bei Zahlungseinstellung oder Konkurs des Käufers ist die Kaufpreisforderung sofort fällig.

11. Alternative Streitbeilegung für Verbraucher gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-Verordnung und
§ 36 VSBG

Die Europäische Kommission stellt für Verbraucher eine Plattform zur Online-Streitbeilegung bereit, die unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ zu finden ist. Wir liefern ausschließlich an Geschäftskunden. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir daher nicht verpflichtet und grundsätzlich nicht bereit.